Big in Japan

Blick ins Land der aufgehenden Sonne. Seit dieser Saison spielt Cindy König als einzige deutsche Spielerin im fernen Japan.

Cindy König mit Misaki Nakayama

Text: Oskar Heirler

Cindy König hat Erfahrung und schon vieles gesehen in ihrer aktiven Laufbahn. 13 Jahre bei Werder Bremen und mit 99 Treffern dortige Rekordtorschützin. Dann der Sprung ins Ausland: Portugal. „Das war eine tolle Erfahrung in Braga, ich wollte einfach das noch machen, was ich in früheren Jahren ausgelassen habe. Nämlich, so lange ich noch spiele, Eindrücke im Ausland zu sammeln.“ Dann die Anfrage aus Japan, bei der sie nicht lange überlegen musste.