Das große ELFEN-Interview
mit Michael Schuld (TV-Chef Telekom Deutschland GmbH)

„Der Frauenfußball ist auf dem Vormarsch“

Für die FLYERALARM Frauen-Bundesliga stellt es einen Quantensprung dar: MagentaSport überträgt ALLE 132 Spiele der Saison 2021/2022 live. Wir haben uns vor dem Rundenstart am Freitagabend mit Michael Schuld, TV-Chef bei Telekom Deutschland, über die Beweggründe für das erweiterte Engagement unterhalten. 

Michael Schuld – TV-Chef bei Telekom Deutschland

E Wo steht der Frauen-Fußball nach Ihrer Einschätzung heute?

MS Die Relevanz von Frauen-Fußball nimmt international und national immer weiter zu. Schauen Sie nur die Top-Ligen in England und Frankreich an – hier werden bereits alle Spiele live übertragen. In Deutschland investieren immer mehr Traditionsclubs der Bundesliga – wie Eintracht Frankfurt, der 1. FC Köln oder Borussia Dortmund – in den Aufbau eines Frauen-Teams. Der amtierende Deutsche Meister auch im Frauenfußball, der FC Bayern München, oder der aktuelle Titelträger im Pokalwettbewerb der Frauen VfL Wolfsburg, gehören zu Europas Top-Teams und werden neben der TSG 1899 Hoffenheim in der kommenden Saison in der UEFA Women’s Champions League antreten. Das alles trägt dazu bei, dass Frauen-Fußball auch in Deutschland immer attraktiver wird. Denken Sie nur daran, dass das Frauenteam des FC Bayern München kürzlich die schwedische Nationalspielerin Sofia Jakobsson verpflichten konnte. Und sie kommt nicht von irgendeinem Club, sie hat vorher bei Real Madrid gespielt. Kurz: Der Frauen-Fußball, auch in Deutschland, ist eindeutig auf dem Vormarsch – es ist eine der Sportarten, die am schnellsten wächst. Dieser Entwicklung tragen wir auch bei MagentaSport Rechnung.

E In der Tat: MagentaSport überträgt ab dieser Saison alle Spiele der FLYERALARM Frauen -Bundesliga. Wie kam es dazu?

MS Die FLYERALARM Frauen-Bundesliga passt einfach perfekt in unsere Strategie für MagentaSport. Wir sind die größte Mannschaftssport-Live-Plattform in Deutschland. Unser Angebot umfasst jährlich über 1.700 Live -Events aus der Deutschen Eishockey Liga, Basketball Bundesliga, Basketball EuroLeague und der 3. Liga. Zusätzlich bieten wir Länderspiele, Welt- und Europameisterschaften, Pokal-Wettbewerbe und Events sowie tägliche Live-Inhalte, einzigartige Sendungen und exklusive Einblicke. Und auch Top-Spiele aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga gehörten ja in der Vergangenheit bereits mit dazu. Natürlich sind wir stets bestrebt unser Angebot quantitativ und qualitativ zu erweitern. Deshalb war es nur eine Frage der Zeit, dass wir die FLYERALARM Frauen-Bundesliga in vollem Umfang zeigen. Sie wertet unser einzigartiges Angebot bei MagentaSport weiter auf.

E Alle Spiele der FLYERALRM Frauen-Bundesliga live bei MagentaSport, was heißt das konkret?

MS Alle Spiele live heißt in der bevorstehenden Saison 2021/2022, dass wir 132 Begegnungen anbieten, die die Zuschauer bei MagentaSport live verfolgen können. Wir werden ein kompetentes Kommentatoren-Team zusammenstellen, welches jedes Spiel redaktionell begleiten wird. Zudem gibt es Highlights aller Spiele und weitere Inhalte rund um die FLYERALARM Frauen-Bundesliga. MagentaSport kann man über Magenta TV, die App oder im Web sehen. Bei MagentaSport starten wir die Saison am 27. August um 19.15 Uhr mit der Auftakt-Begegnung der TSG 1899 Hoffenheim gegen den SC Freiburg.  Wir sind sicher, dass unser Angebot „Alle Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga live“ großen Zuspruch finden wird.