In der Savanna des bayrischen Outbacks

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne – davon wissen auch Silke Dehling und ihre Mitstreiterinnen Veronika „Vroni“ Seemann und Hannah Conrad zu berichten. Die Münchenerinnen sind angetreten, dem Traditionsverein TSV 1860 den Frauenfußball zurückzubringen.

Text: Oskar Heirler

Beinahe wäre es passiert und das Team hätte bei der allerersten Trainingseinheit ohne ihr eigentliches Spielgerät dagestanden. „Im August 2020 standen 25 hochmotivierte Spielerinnen um mich herum auf dem Platz. Alle mit weiß-blauem Löwenherz. Alle bereit, für unseren Club alles zu geben. Da wusste ich: Endlich geht es los!“, erinnert sich Silke Dehling noch genau. Kurz zuvor war sie dem verspäteten Kurierdienst noch entgegenfahren, um zumindest einige Fußbälle zur ersten gemeinsamen Einheit für die Spielerinnen zu haben. „Das war verrückt: Wir hatten keine Hütchen, keine Trikots, nichts. Wir haben eben alles aus dem Nichts gestartet.“