Völlig losgelöst

Eine 19-Jährige schreibt bereits fleißig an ihrer ganz persönlichen Erfolgsgeschichte. Jule Brand, die aktuell noch bei der TSG 1899 Hoffenheim unter Vertrag steht, gilt als eine der größten Hoffnungsträgerinnen im deutschen Fußball – auch im Hinblick auf die EM 2022.

Jule Brand

Alles begann durch ihren älteren Bruder, der sie mit zum Fußball nahm und somit ihre Leidenschaft entfachte. Für die TSG steht sie seit der U17 auf dem Platz. Anschließend landete sie erst im Kader der zweiten Mannschaft, gewann zwischendurch mit Deutschland die U17 Europameisterschaft und schaffte den Sprung in die FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Bei ihrem Debüt in der A-Nationalmannschaft schoss sie bereits zwei Minuten nach Einwechslung ihr erstes Tor und bereitete ein weiteres vor. Ihr Grad an Bekanntheit, die Erwartungen an sie wuchsen und damit auch der Druck. Selbst kleine Fehler bei der Ballannahme machten ihr zu schaffen, sodass sie sich schließlich an Birgit Prinz, die zuständige Sportpsychologin in Hoffenheim wandte. „Mir wurde klar gesagt, dass ich mich jetzt nicht mit den Besten der Welt vergleichen müsse.“ Diesen Rat hat sich Jule zu Herzen genommen und kann seitdem wieder befreit genau das tun, was sie liebt: Fußball spielen und zwar ab nächster Saison im Trikot der Wölfinnen.

Jetzt neu!

ELFEN MAGAZIN

Fußball | Sport | Lifestyle | Business

FLYERALARM ELFEN Magazin

Kontakt

ELFEN Magazin
Alfred-Nobel-Str. 18
97080 Würzburg

+49 931 46584-2752
info@elfen-magazin.com

© Copyright 2022 - ELFEN Magazin