Gut genug für die Bundesliga?

Aufstieg und Klassenerhalt I

Der SV Meppen kann sich nach 26. Zweitliga-Spieltagen mit einem Punkt Vorsprung Meister und Aufsteiger nennen. Gefährdet war der Aufstieg selten in der Saison, wenn auch die Verfolgerinnen aus Duisburg stehts auf den Versen der Emsländerinnen auf Fehler warteten. Doch bis zum Schluss machten die immer dann alles richtig, wenn sie mussten. Trotz des Aufstiegs verlässt mit Alexandra Emmerling eine Leistungsträgerin und die beste Torschützin das Team in Richtung Bayer 04 Leverkusen. Große Hoffnungen werden auf die 20-Jährige Isabella Jaron im Sturm und das 19-Jährige Abwehr-Talent Toma Ihlenburg gesetzt. Dennoch dürfte der Abstiegskampf in der erst zweiten Bundesliga-Saison der Vereinsgeschichte vorprogrammiert sein. Wir sind gespannt, wie sich die Aufsteigerinnen in der harten Realität der ersten Liga entwickeln.

Das Aufrüsten für die Bundesliga geht weiter! Der Aufsteiger verpflichtet das nächste Talent aus den Reihen von Eintracht Frankfurt. Nach Mai Hirata wechselt nun auch Kara Bathmann zum SVM. Viel Erfolg!

Jetzt neu!

ELFEN MAGAZIN

Fußball | Sport | Lifestyle | Business

FLYERALARM ELFEN Magazin

Kontakt

ELFEN Magazin
Alfred-Nobel-Str. 18
97080 Würzburg

+49 931 46584-2752
info@elfen-magazin.com

© Copyright 2022 - ELFEN Magazin